This Website needs Javascript to work properly. Please activate Javascript on your browser.

Unser Team

Laura (Leitung)

Ich heiße Laura, bin 28 Jahre alt und habe 2012 mein Freiwilliges Soziales Jahr im Auenland gemacht. Im Anschluss daran habe ich das Fachschulstudium zur staatlich anerkannten Erzieherin begonnen und 2017 erfolgreich abgeschlossen. Währenddessen habe ich Praktika in verschiedenen Bereichen des Berufsfeldes absolviert und bin inzwischen als Leitung im Auenland tätig.
Besonderen Wert bei meiner Arbeit lege ich auf eine bindungsorientierte und wertschätzende Kommunikation und die Förderung eines sozialen Gefüges, ohne die Vielfalt der einzelnen Persönlichkeiten außer acht zu lassen.

Romana

Ich heiße Romana und bin 30 Jahre alt.
Nach meinem Schulabschluss habe ich zunächst ein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Waldkindergarten begonnen und mich nach dieser Erfahrung für den Erzieherberuf entschieden, seit 2014 bin ich staatlich anerkannte Erzieherin.
Bei meiner pädagogischen Arbeit lege ich besonderen Wert darauf, eine wertschätzende und liebevolle Atmosphäre zu schaffen, in der sich alle Kinder angenommen und geborgen fühlen. Es ist mir wichtig, jedes Kind mit seinen Stärken, Interessen und Entwicklungsbedürfnissen zu sehen und diese individuell zu fördern.

Franziska

Ich heiße Franziska, bin 35 Jahre alt und seit 2010 staatlich anerkannte Erzieherin.
Im Auenland arbeite ich seit Sommer 2016.
Die Kreativität der Kinder im Alltag zu fördern und die Begeisterung an Neuem zu wecken ist fester Bestandteil meiner Arbeit. Auch die Themen der Kinder wahrzunehmen und im Alltag zu integrieren liegt mir am Herzen. Die familiäre Atmosphäre im Auenland und die enge Zusammenarbeit mit den Eltern bereitet mir große Freude.
Das Allerwichtigste ist für mich aber, dass die Kinder mit Freude in die Kita kommen, sich wohl fühlen und einen wundervollen Kitatag erleben.

Susanne

Ich bin Susanne und staatlich anerkannte Erzieherin mit naturpädagogischem Profil.
Mir ist wichtig, die Kinder mit Offenheit und auf Augenhöhe zu begleiten. Ich bin neugierig auf ihre Ideen, Einfälle und Sichtweisen.
Bei meiner Arbeit liegt mir am Herzen, den Kindern sinnliche und elementare Erfahrungen in der Natur zu ermöglichen, aber auch die Kreativitätserziehung und das freie Spielen. Ich möchte ihnen vielfältige Möglichkeiten und Erlebnisse bieten, sich selbst, die anderen Kinder und die Welt kennenzulernen.

Marie

Mein Name ist Marie und ich bin 21 Jahre alt. Ich habe im September 2019 im Auenland als Turnbegleitung angefangen. Im November 2019 wurde ich hier Springerin, dabei habe ich gemerkt, dass ich Erzieherin werden möchte. Zwischenzeitlich habe ich in einer Waldorfkita hospitiert und gemerkt, dass ich im Auenland bleiben möchte, mittlerweile bin ich im zweiten Ausbildungsjahr.
Mir macht die Arbeit im Auenland Spaß und ich habe viele Möglichkeiten zu lernen und zu interagieren. Es ist schön, ein Teil des Teams zu sein. Besonders schätze ich die familiäre Atmosphäre, die in der Kita herrscht.

Justine

Ich heiße Justine, bin 21 Jahre alt und habe 2019 meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin im Auenland begonnen. Mittlerweile bin ich in meinem letzten Ausbildungsjahr und beende diese nächstes Jahr im Juni.
Ich möchte Erzieherin werden, weil ich Kinder als partizipative Menschen sehe und sie dabei begleiten, als auch unterstützen möchte ihre bereits vorhandenen Ressourcen weiter auszubilden. Ich setze darauf, den Kindern mit Respekt, Offenheit und vor allen Dingen auf Augenhöhe entgegenzutreten.

Janno

Hi, ich bin Janno.
Ich bin seit Anfang 2020 im Auenland und mache hier meine berufsbegleitende Ausbildung zum Erzieher. Vorher habe ich in einer Jugendfreizeiteinrichtung in Neukölln und auf einem Abenteuerspielplatz in Moabit gearbeitet.
Sehr gerne bin ich bei jedem Wetter mit den Kindern draußen oder ich schnapp mir die Gitarre für ein paar Lieder zwischendurch.
An der Arbeit im Auenland gefällt mir besonders, das gemeinsame Lernen mit- und voneinander und der achtsame Umgang untereinander, in der Kindergruppe, im Team und mit den Eltern.

Vanessa

Mein Name ist Vanessa, ich bin 21 Jahre alt und absolviere seit August 2020 mein Freiwilliges Soziales Jahr im Auenland. Ich habe mich entschieden, dieses noch zu verlängern und bin deshalb noch bis Januar 2022 in der Kita.
Als FSJ’lerin unterstütze ich das Team im Alltag, bei Angeboten und was sonst noch so anfällt. Gerne begleite ich die Kinder bei der Verwirklichung ihrer Ideen und leite ich auch mal ein eigenes Projekt.